1. Allgemeines
    1. Lieferungen, Leistungen, Angebote und Verkäufe erfolgen ausschließlich aufgrund unserer nachfolgenden Geschäftsbedingungen. Mit der Bestellung, spätestens jedoch bei Entgegennahme der Ware werden unsere AGB´s durch den Kunden anerkannt. Dazu widersprechende Geschäftsbedingungen oder abweichende Gegenbestätigungen werden nicht anerkannt.
    2. Etwaige Unwirksamkeiten einzelner Bestimmungen berühren die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht.
  2. Aufträge und Preise
    1. Unser Angebot ist freibleibend, Preisirrtümer sind vorbehalten. Für Auftrage, für die keine Preise vereinbart sind, gelten unsere am Liefertag gültigen Preise. Lieferverträge und alle sonstigen Vereinbarungen werden erst durch unsere schriftliche Bestätigung für uns rechtsverbindlich.
    2. Aufträge werden nur in schriftlicher Form entgegengenommen.
    3. Bestätigte Preise gelten nur bei Abnahme der bestätigten Menge.
    4. Teillieferungen werden gesondert berechnet, soweit nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart ist.
    5. Unsere im Internet veröffentlichen Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer, derzeit 19%.
  3. Lieferung
    1. Der Versand erfolgt nach vollständigem Zahlungseingang auf unserem Konto. Die Lieferung erfolgt per Post, Paketdienst oder Spedition. Durch die Bestellung eines oder mehrere Artikel beauftragt der Käufer die Firma SOL-ID, in seinem Namen die Ware an ihn zu versenden.
    2. Teillieferungen sind möglich, sofern dem nicht ausdrücklich widersprochen wird.
    3. Die angegebenen Preise gelten frei Haus innerhalb Deutschlands. Bei der Lieferung eines Warenwertes unter € 200,00 wird eine Versandkostenpauschale in Höhe von € 8,50 in Rechnung gestellt. Für den Versand von Elektrowerkzeugen wird grundsätzlich die Versandpauschale in Höhe von € 8,50 berechnet. Batterien siehe Preisliste. Für Bestellungen aus unserem Jaga-Heizkörperprogramm berechnen wir eine Versandpauschale von € 25,00. Für Bestellungen aus dem Sieger-Heizkesselprogramm erfolgt ab einem Bestellwert von mehr als € 3.000,00 die Lieferung im Inland frei Lieferanschrift des Bestellers. Bei Bestellungen bis zur Höhe von € 3.000,00 erfolgt ein pauschaler Mindermengenzuschlag für Rollgeld, Verwaltungskosten und Hebebühne in Höhe von € 150,00.
    4. Gefahrenübergang ist der Zeitpunkt der Übergabe an den Spediteur, bei Zufuhr durch uns mit Abladen beim Empfänger, bei Selbstabholung durch den Kunden geht die Gefahr mit Bereitstellung zur Verladung auf den Kunden über.
    5. Schadensersatzansprüche wegen nicht rechtzeitiger Lieferung, Teillieferung oder Nichtlieferung sind ausgeschlossen. Liefermöglichkeiten bleiben vorbehalten. Bitte sorgen sie dafür, dass bei Lieferung jemand da ist bzw. für den Fahrer eine Nachricht hinterlegt ist, wo die Ware abgegeben werden kann (tel. Avis ist möglich). Bei doppelter Anfahrt behalten wir uns vor, doppelte Versandgebühren zu berechnen.
  4. Widerrufs- und Rückgaberecht
    1. Der Verbraucher hat das Recht, seine auf den Abschluß des Vertrages gerichtete Willenserklärung innerhalb zwei Wochen nach Eingang der Ware zu widerrufen. Der Widerruf muß keine Begründung enthalten und ist in Textform oder durch Rücksendung der Ware gegenüber dem Verkäufer zu erklären. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung.
    2. Im Falle der Rückgabe erfolgt die Auflösung des Vertrages und Gutschrift bereits geleisteter Zahlungen, Versandkosten werden nicht erstattet.
    3. Der Verbraucher ist bei der Ausübung des Widerrufsrecht zur Rücksendung verpflichtet, wenn die Ware durch Paket versandt werden kann. Die Kosten der Rücksendung trägt der Käufer, es sei denn, die gelieferte Ware entspricht nicht der bestellten Ware. Bei Rücklieferung von Waren, die durch ihre Beschaffenheit nur durch eine Spedition versendet werden können, sind die Versandkosten vom Käufer zu tragen. Der Verkäufer nimmt keine unfrei versandten Rücksendungen an.
    4. Bei Waren, die aus ihrer Originalverpackung entnommen wurden, gewähren wir erst nach Überprüfung ein Rücktrittsrecht. Vom Widerruf ausgeschlossen sind Verträge über Lieferungen von Waren, die nach Kundenspezifikationen angefertigt wurden.
  5. Zahlungsbedingungen
    1. Die Ware ist im voraus zu bezahlen. Akzeptiert werden nur Überweisungen auf unser Konto bzw. Barzahlung bei Abholung.
  6. Mängelrügen / Gewährleistung
    1. Die Verkäufer gewährleistet, daß die gelieferte Ware nicht mit Mängeln behaftet ist, die den Wert oder die Tauglichkeit zu dem gewöhnlichen oder dem nach dem Vertrag bestimmten Gebrauch mindern oder aufheben. Eine unerhebliche Minderung des Wertes oder der Gebrauchstauglichkeit durch handelsübliche, geringe oder technisch nicht vermeidbare Abweichungen in Qualität, Farbe, Abmessung, Ausstattung, Gewicht oder Design bleibt außer Betracht. Die Gewährleistungsfrist beträgt zwei Jahre.
    2. Der Kunde verpflichtet sich, alle Lieferungen von uns beim Empfang zu prüfen. Minder- oder Falschlieferungen, sowie offenkundige Mängel sind innerhalb 14 Tagen nach Empfang vom Kunden schriftlich zu rügen. Transportschäden sind unverzüglich dem Transportführer anzuzeigen.
    3. Unsere Gewährleistung beschränkt sich zunächst auf Nachbesserung oder Ersatzlieferung des Vertragsgegenstandes. Wenn wir trotz Aufforderung zur Nachbesserung oder Ersatzlieferung in angemessener Frist nicht in der Lage sind vorhandene Mängel zu beheben, so hat der Kunde die Wahl von uns entweder eine Herabsetzung der vereinbarten Vergütung oder Rücktritt vom Vertrag zu erlangen.
    4. Für Verschleiß und Abnutzung ist eine Gewährleistung ausgeschlossen.
  7. Erfüllungsort / Gerichtsstand
    1. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Blaustein
    2. Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland.